Category: Category 1

Der Prozess in München geht zu Ende. Am 11.Juli wird das Urteil verkündet.

Im Rahmen des NSU-Tribunals führen wir „A wie Aufklärung“ auf. Hier eine kleine Ankündigung:

A wie Aufklärung

Es geht weiter, bis heute ist wenig aufgeklärt. Viele Fragen sind nach wie vor offen.

Vier Jahre nach ihrem ersten Projekt zu dem Thema – dem vielfach ausgezeichneten Stück “V wie Verfassungsschutz” – setzt sich das nö theater erneut mit dem NSU Komplex und dem Verfassungsschutz auseinander. Denn trotz Versprechen von höchster Stelle, einem jahrelangen Gerichtsprozess und zahlreicher Untersuchungsausschüsse müssen die Betroffenen auch weiterhin auf eine lückenlose Aufklärung warten.–

Das nö theater begibt sich ins Zeugenschutzprogramm, sucht nach den Ursachen und stellt die Frage ob wir die Antworten überhaupt wissen möchten.

Anschließend an die Aufführung wird es ein Gespräch mit Bettina Lösch (Universität Köln), Edith
Lunnebach (Nebenklagevertreterin im NSU-Prozess) und dem nö theater über das Stück, die Rolle des Verfassungsschutzes im NSU-Komplex und den Verlauf des Münchner Prozesses geben.

Veranstaltet von „NSU-Komplex auflösen“ in Kooperation mit „Britney“/Schauspiel Köln, IG Keupstraße, Initiative „Keupstraße ist überall“ und Integrationsrat Köln.

Wir hoffen auf viele Zuschauende in Köln, aber auch viele Teilnehmnde bei der Urteilsverkündung in München.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.